UNTERNEHMENSGESCHICHTE

Die Entwicklung des patentierten Konzepts von OPAL-Systems wurde von einer gerade einmal 1 cm dünnen Heizmatte mit Wasser als Heizmedium, die die Japaner nutzen, um ihre Tatamis und Häuser zu beheizen, inspiriert.
Die im Dezember 2009 gegründete Gesellschaft OPAL-Systems S.A. hat seither über 80 000 m² Fußbodenheizung in ganz Belgien, im Großherzogtum Luxemburg, in der Schweiz, in Frankreich, in Holland und im Libanon installiert. Mit über 800 zufriedenen Kunden steigt die Zahl der Installationen jährlich stetig um ca. 25 %.
Unser System, das in 10 bis 5 000 m² installiert wurde, passt sich kontinuierlich an alle Situationen an
: ganze Gebäude aus dem Dienstleistungssektor und Wohngebäude, Neubauten und Renovierungen, aber auch Anbauten, Verandas, Büros, Wohnungen, Lofts, Museen, Schulen und sogar Turnhallen!
Wir testen heute weiterhin besondere Anwendungen mit allen möglichen Bodenbelägen (Fliesen, Parkett, Harzbeläge, Linoleum, Teppichboden…), egal ob schwimmend verlegt, geklebt oder vernagelt – ganz nach Ihren Wünschen. Die Anpassungsfähigkeit und die Reaktionsschnelligkeit von OPAL-Systems machen sie zum idealen Heizsystem für die Wohnung von heute und von morgen.

OPAL-SYSTEMS VIDEOAUFTRITT

UNSER VERSPRECHEN

UNSER TEAM

drapeau luxembourg drapeau belge

Pierre-Yves FRANCK

Geschäftsführender Direktor

drapeau luxembourg drapeau belge

Charlotte FRANCK

Kaufmännisch-technischer Beauftragter - Privatpersonen, Planungsbüros, Architekten und Heizungsmonteur

drapeau luxembourg drapeau belge

Beatrice BESTGEN

Assistenz der Geschäftsleitung

drapeau belge

Aldo MEZIERES

Techniker - Teamleiter

drapeau suisse

Stephan Millius

Generaldirektor Schweiz

drapeau suisse

Nathalie Bovio-Rossier

Verwaltungsleiter

drapeau suisse

Robin Gillioz

Techniker - Teamleiter

MARKENZEICHEN UND ZERTIFIZIERUNGEN